Wortblitz

Trivial Pursuit, Wer wird Millionär, Spiel des Wissens, uvm.

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Wortblitz

Beitrag von MrSkull » 17.07.2016 21:43

Rate-Reaktionsspiel für 2-X Spieler ab 8 Jahren.

Die Spieler sollen dem Ausserirdischen Teo, der hier zu Besuch ist, helfen, möglichst viel über die Erde kennen zu lernen und nennen ihm so schnell es geht so viele Begriffe zu seinen Fragen, wie möglich.


Spielvorbereitung:
Die Spieler entscheiden gemeinsam, welchen der drei Kategoriewürfel (W12) sie in den "Würfeltornado" (das Hauptspielgerät mit den 7 "integrierten" Würfeln) mittig einsetzen wollen und legen die anderen beiden zurück in die Schachtel.
Jeder Spieler erhält einen Notizzettel und einen Stift. Ein Startspieler wird bestimmt.


Spielziel:
Die meisten Punkte zu erhalten!


Spielablauf:
Der aktuelle Startspieler nimmt sich den "Würfeltornado" und rollt ihn geschwind über eine Handfläche, so dass die einge"legten" Würfel nur so purzeln^^ und stellt den "Würfeltornado" dann schnell in die Tischmitte, damit jeder die Kategorie des roten Würfels und alle Buchstabenwürfel gut sehen kann!

Nun müssen alle gleichzeitig zügig möglichst alle 6 Antworten auf ihren Zettel aufschreiben. Der rote Würfel gibt die Kategorie vor und die sechs blauen Würfel den jeweiligen Anfangsbuchstaben der zu findenden Wörter.
Der Startspieler dieser Runde darf jederzeit "STOP!" rufen, um die Runde zu beenden, auch, wenn er noch nicht alle sechs Wörter gefunden hat. Dann müssen alle Spieler aufhören und es werden die Antworten verglichen.

Die Spieler stimmen jeweils ab, ob die gegebenen Antworten korrekt sind und zur Kategorie passen. Jedes Wort, das nur EINMAL genannt wurde, ist einen Punkt wert - dies wird neben dem Wort auf dem Zettel vermerkt.
Eigennamen sind erlaubt, auch Wortkombinationen, jedoch zählt immer der Buchstabe des ersten Hauptwortes!

Nach der Punkteverteilung folgt eine neue Runde und der nächste Spieler im Uhrzeigersinn läßt die Würfel "rollen", usw.


Spielende:
Das Spiel endet nach der vierten Runde und es gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl!


Fazit:
"Wortblitz" ist an sich ein simples Ratespiel gegen die Mitspieler und wird dadurch herrlich hektisch und ist zeitlich (dadurch zwangsläufig^^) angenehm knapp bemessen. Soweit also nichts Neues....aber die Idee mit den rollenden Würfeln und den drei unterschiedlich "bestückten" W12-Würfel für die Kategorien, das hat schon was und bringt Pepp und Abwechslung ins Spiel.

Die Verarbeitung des "Würfeltornados" ist auch gut gelungen und so lassen sich die Würfel sehr gut auf der Handfläche zum Drehen bringen und auch das Wechseln des Kategorie-Würfels geht leicht von der Hand^^.
Sehr schön auch, dass dem Spiel vier Bleistifte beiliegen, das wird heute immer noch gerne "vergessen" bei Spielen mit schriftlichen Aktionen.

Insgesamt ist "Wortblitz" also durchaus eine Anschaffung wert, da es sich von anderen Quizspielen abhebt und durch seine gute Verarbeitung und die neckische Idee glänzt!



weiterführende Hinweise:
- Verlag: HCM Kinzel
- BGG-Eintrag: n/a
- HP: http://www.hcm-kinzel.de/wortblitz.html
- Anleitung: deutsch, englisch, französisch, italienisch
- Material: sprachneutral
- Fotos: HP/?p=19966
- Online-Variante: -
- Ausgepackt: -

Antworten

Zurück zu „Quiz- & Denkspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste