Das Geheimnis von Monte Cristo

Vorstellen und Besprechen neuer Brettspiele.

Moderator: MrSkull

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Das Geheimnis von Monte Cristo

Beitrag von MrSkull » 14.05.2011 17:00

Gutes Taktikspiel, bei dem es gilt durch Setzen seiner Figuren im geheimnisvollen Chateau Dif´ Schaetz einzusammeln.
Der Clou bei diesem Spiel ist die "Action Slide"! Hierbei handelt es sich um eine schraeg aufgebaute Lade mit vier Reihen in denen sehr wertige (spieler-)farbige Kugeln abgelegt werden. Die Mechanik gibt die Spielerreihenfolge vor, denn immer der Spieler ist bei einer der 4 Kann-/Muss-Aktionen (jede Reihe steht fuer eine Aktion) als Erster dran, dessen Farbkugel vorne (unten^^; also durch die Schraege nach vorne gekullert) anliegt. Nach Durchfuehren der jeweiligen Aktion, muss man die Kugel aus der Reihe entfernen und in eine der anderen 3 Reihen ans Ende legen, somit ist dann in der naechsten Phase der Spieler der nachfolgenden Farbe als Erster an der Reihe. Durch geschicktes Umlegen der Kugeln, kann man sich so durchaus mehrmals den ersten Platz er"rollen". Auch durch die einmalige Option die Kugel um 2 Fremdkugeln vorwaerts zu bewegen, anstelle einer "Kann"-Aktion, kommt nochmal Spielwitz hinzu!
Muss-Aktionen sind solche, die eine Spielentscheidende Konsequenz haben (z.b. Wertung).
Das Spiel ist insgesamt sehr wertig und schoen anzusehen und zu recht f.d. diesjaehrigen Graf Ludo Preis nominiert! Es spielt sich flott und uebersichtlich und motiviert zu weiteren Runden. (getestet zu 3.)

Antworten

Zurück zu „Aktuelles“