Seite 1 von 1

World of Warcraft - Brettspiel

Verfasst: 13.10.2005 11:13
von MrSkull
http://www.boardgamegeek.com/game/17223

Bild

This is going to be a big box game, actually a very big box game - the box they showed was of the size of Twilight Imperium - Third Edition - and will include 200 miniatures representing the races and heroes of the computer game. The game is designed by Christian Petersen and Eric Lang and should be available in Fall 2005.


..hoffentlich kommt dann auch rasch die dt. Version.....das MMORPG ist ja erfolgreich genug..

Verfasst: 09.06.2006 00:13
von Beckikaze
Lt. dem Heidelberger Spieleverlag wirds im 3. Quartal wohl klappen. Die Arbeiten scheinen gut voran zu gehen. Ich bin sehr gespannt, ob das Spiel gut ist. Obowlh ich das PC-SPiel nicht spiele, rezit mich die große Box. :)

Verfasst: 09.06.2006 07:35
von MrSkull
*GGGG* das sind ja mal hoffnungsvolle Nachrichten :) thx. :)

Verfasst: 18.09.2006 23:05
von Beckikaze
In einem Wort: BÄM!

Bild
World of Warcraft: The Board Game has more than 1000 components,
including 500+ full color cards.


Bild
10 pounds. No bull. Not for a n00b.

Bild
That's right! That is a plain old can 'o coke there. At 12" by 24" inches, swinging this boardgame around would clock in around 40 dps on its very own. Ouch.

Bild
Every race and class is represented, player may choose between the 16 characters provided in the game.

Bild
Gnoll, Murloc, Ghoul, Ogre, Drake, Infernal, Naga, Scarlet Crusader, Doomguard, Spider, Worgen, Wildkin. They're all represented by 100+ figures provided in the game. Heck, the Doomguard figure alone is almost as big as your fist!

Bild

Bild
Better get a table upgrade, pardner. That board alone is two by three feet.

Verfasst: 19.09.2006 10:10
von MrSkull
*GGGGGG* sauber!!!

Verfasst: 28.09.2006 20:04
von agent_t_bib
Habt ihr es schon gespielt?
Bin mal gespannt ob man es in Essen probespielen kann.

Verfasst: 28.09.2006 22:34
von Beckikaze
Auf jeden Fall wirds in Essen gezeigt. Aber ob mans spielen kann ist so ne Frage; schließlich sind alle Spiele von FFG bzw. dem Heidelberger Spieleverlag seeehr zeitraubend. :D

Verfasst: 29.09.2006 08:54
von agent_t_bib
Eine Stunde zum "anspielen" sollte ja reichen.
Da sieht man ja schon ob es überhaupt was für einen ist.
Die Details muss man dann halt selbst erarbeiten :-)