Rummy

Paschen, Kniffel, uvm.

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Rummy

Beitrag von MrSkull » 28.10.2015 23:50

Legespiel für 2-4 Spieler ab 4 Jahren.

Die Spieler müssen Zahlensteine passend aneinander anlegen, um möglichst rasch alle eigenen Steine los zu werden.


Spielvorbereitung:
Die Spielsteine werden verdeckt in der Tischmitte verteilt und gemischt.
Die Spieler erhalten jeder ein Ablagebänkchen und nehmen sich 6 Steine, die sie dort aufstellen.
Ein beliebiger Spieler deckt nun noch 4 zufällige Stein auf und der Startspieler beginnt das Spiel.


Spielziel:
Als Erster alle eigenen Steine abgelegt zu haben!


Spielablauf:
Die Spieler können ihre Steine ablegen, indem sie Reihen oder Gruppen bilden.
Eine Reihe besteht dabei aus Steinen derselben Farbe mit aufeinander folgenden Zahlen (1-13) und eine Gruppe besteht aus Steinen mit derselben Zahl und unterschiedlichen Farben (grün, blau, gelb, rot).

Der aktive Spieler kann eine Aktion ausführen und wählt dabei aus:

- Spielstein/e an eine bestehende Reihe gleicher Farbe anlegen; dabei kann er diese/n nur links oder rechts der Reihe anlegen, niemals zwischen vorhandene Steine - dies verbietet sich ja allein dadurch, dass die Zahlen in einer Reihe lückenlos aufeinander folgen müssen.

- Spielstein/e zu einer bestehenden Gruppe hinzufügen; der Spieler legt ein bis zwei Spielsteine mit der gleichen Zahl, aber unterschiedlicher Farbe an eine bestehende Gruppe von 2 oder 3 Steinen.

- Eine neue Reihe beginnen; der Spieler legt hierzu mindestens 2 Spielsteine gleicher Farbe mit aufeinander folgenden Zahlen aus.

- Eine neue Gruppe beginnen; der Spieler legt mindestens 2 Spielsteine mit der gleichen Zahl und unterschiedlicher Farbe aus.

Jeder Spieler darf an jede Reihe oder Gruppe eigene Spielsteine (regelkonform) anlegen!

Kann ein Spieler keine der genannten Aktionen durchführen, muss er einen Stein aus der verdeckten Auslage ziehen. Lässt sich dieser gezogene Stein dann direkt einsetzen, darf er dies durchführen, ansonsten stellt er ihn auf sein Bänkchen.

Nach der Aktion des aktuellen Spielers folgt der Nächste im Uhrzeigersinn mit seinem Zug.


Spielende:
Das Spiel endet, sobald ein Spieler alle Spielsteine anlegen konnte mit diesem als Gewinner! Alternativ gewinnt der Spieler, der die wenigsten Spielsteine auf seinem Ablagebänkchen hat, wenn der letzte verdeckte Stein gezogen wurde, ohne dass ein Spieler zuvor das Spiel beenden konnte.


Varianten:
Junior-Spiel; hier ist das Ziel am Ende die meisten Steine zu besitzen! Der Aufbau ändert sich, denn hier werden keine Ablagebänkchen benötigt und die Steine werden zwar verdeckt gemischt, aber es werden keine Steine aufgedeckt oder gezogen.
Der aktive Spieler deckt zwei Steine auf und wenn die Figur oder die Farbe der beiden Steine übereinstimmt, nimmt er beide Steine zu sich und legt sie vor sich ab. Passen die Steine nicht zueinander, werden sie wieder verdeckt und alle Steine neu gemischt. In beiden Fällen folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn.
Das Spiel endet, sobald nur noch 4 Steine verdeckt ausliegen und es gewinnt, wer die meisten Steine sammeln konnte.


Fazit:
Das weltweit bekannte und klassische Familienspiel wird hier mit einer Pixar-Lizenz neu aufgelegt und kommt somit mit sehr wertigen und schönen Spielsteinen auf den Tisch.

Das simple Spielprinzip (hier auch noch mit einer speziellen Variante für kleinere Kinder) und der schnelle Spielablauf prädestinieren das Spiel für kurzweilige Runden am Nachmittag mit der ganzen Familie.

Rummy ist kein Innovationschlager mehr, aber danke bewährter Spielmechanik und hübscher Lizenz durchaus eine Anschaffung wert.



weiterführende Hinweise:
- Verlag: Asmodee
- BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgame/15878/rummy
- HP: http://www.asmodee.de/ressources/jeux_v ... ummy_3.php
- Anleitung: deutsch
- Material: sprachneutral
- Fotos: HP/?p=14792
- Online-Variante: -

Antworten

Zurück zu „Klassiker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast