Hilfe! Suche ein gutes Spiel zu zweit

Alles für die Zweisamkeit :)

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
Silky226
Gastspieler
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2005 19:04

Hilfe! Suche ein gutes Spiel zu zweit

Beitrag von Silky226 » 28.11.2005 19:29

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Spiel, dass man gut zu zweit spielen kann - ich habe schon die vielen Beiträge gelesen und fühle mich (mal wieder) etwas erschlagen.
Vielleicht kann mir ein Spielbegeisterter von Euch eine kleine Hilfestellung geben.
Ich suche also ein Spiel, dass man (überwiegend) zu weit spielen kann, Preisklasse sollte nicht unbedingt 20,-€ übersteigen. Bisher haben wir Freude an Spielen wie Cartagena, Anno, Tikal usw. aber auch Kartenspiele wie Hornochse....
..... aber jetzt muss mal wieder was Neues her!

Bitte helft mir, sonst geh ich noch unter in der Menge an Spiele-Angeboten :roll:

Grüße
Silky

Benutzeravatar
stizn
Mitspieler
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2005 08:17

Beitrag von stizn » 28.11.2005 23:03

kartenspiele fallen mir mal folgende ein:

blue moon, blitz und donner, sternenschiff catan (alle kosmos), revolte in rom (queen games)

wenns denn was mit brett sein soll:

elasund, löwenherz (beide kosmos)

für profis und hardcorezocker:

der herr der ringe - der ringkrieg (phalanx)


alle obenstehenden spiele werden des öfteren von meiner
frau und mir gespielt.

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

sg stizn

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 29.11.2005 09:34

Hallo Silky :)

hm, einfach noch mehr Spiele auflisten, wird Dich dann wieder erschlagen, oder ? :smt047

Also, die oben aufgefuehrten kann ich auch alle empfehlen, meine Frau und ich hatten da so unsere Phasen, wo wir besonders viele Brett- und Kartenspiele verschlungen haben....
....all-time Klassiker sind da natuerlich das Siedler-Kartenspiel (wer Siedler kennt und mag, wird mit dieser Variante auch schnell warm werden und auch hier ist ein hoher Wiederspielwert gegeben, da durch die gemischten Karten und die derweil vielen erhaeltlichen Zusaetze immer wieder ein Neues auf den geneigten Spieler wartet, ohne monotone Wiederholungen. Da spielt man auch 2, 3mal hintereinander) und die Sternenfahrer (der gleiche Effekt wie bei den "normalen" Siedlern).

Ferner haben wir sehr viel Alhambra (es gibt derweil ja auch diverse Erweiterungen und Klone hierzu) und Carcassonne (sehr genial, viel taktisches Hin-und-Her-Improvisieren, wenn einem der andere Spieler ins Gehege kommt *g* - auch hier gibt es ja schon viele schoene Erweiterungen und Abwandlungen) gespielt. Beide finden hier auch ihre eigenen Foren.

Dann konnten uns noch Jambo und Kahuna aus der Kosmos-für-2-Reihe begeistern. Als Karten(geld)spiel kaeme noch Wyatt Earp in Frage (hier muessen Karten von Pistoleros gesammelt werden, um den anderen dabei auszustechen - sehr schoen gemacht und fordert immer wieder zu noch einer Runde).

Die schoenen "alten" Spiele darf man auch nicht vergessen: Romme, Canasta, Risiko, Muehle, Dame, Schach,...... :smt041 ....Asiatisches wie das in versch. Stufen spielbare GO kann auch einen immensen Suchtfaktor haben !

usw., usf. :) ...am besten schilderst Du vllt. nochmal bestimmte Vorlieben (Strategie-Spiele, Gluecksspiele, Karten oder Brett, etc.) *G*

Benutzeravatar
Silky226
Gastspieler
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2005 19:04

Beitrag von Silky226 » 29.11.2005 17:36

Hallo Ihr Lieben,

das sind ja schnelle Antworten und - hey, das hört sich doch schon gut an!
Von "Siedler-das Kartenspiel" habe ich mittlerweile schon öfter begeistert gehört. Zumindest das Brettspiel kenne ich und finde es auch sehr gut.
Ich mag Spiele, bei denen man mehrere Möglichkeiten hat, etwas zu erreichen so z.B. bei Ra oder Anno - was ich dann eher nicht so schön finde
sind Spiele, wo andere zu schnell von dem eigens aufgebauten abschnorren können - könnte ich so sauer werden (leider z.B. bei Tikal und Torres - spielen wir aber auch).
Und wenn dann noch etwas Glück im Spiel ist - hat ja jeder die Chance mal was zu gewinnen.
Die Kosmos-Spiele hatte ich auch schon öfter in der Hand, konnte mich aber bisher nie so richtig für eines entscheiden.

Ich denke ich werde mir die von Euch vorgeschlagenen Spiele mal ansehen - da ist bestimmt was dabei!
Und wenn Euch noch was gutes einfällt - immer her damit! :smt026

Erstmal vielen Dank und liebe Grüße
....... und immer ein gutes Blatt :wink:

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 30.11.2005 11:27

*G* freut mich, dass wir helfen konnten (zumindest fuers Erste :smt035 )...

Mir faellt gerad noch "Isis & Osiris" ein, ein tueckisches Legespiel :)

Erzaehl dann doch auch mal, ob Du Dir dann was Neues zugelegt hast und wie es live! gefaellt :)

Benutzeravatar
Silky226
Gastspieler
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2005 19:04

Beitrag von Silky226 » 02.03.2006 18:52

Hallo zusammen!

Zeit ein Feedback zu geben!

Also nach Euren vielen Tips habe ich mir nun drei Spiele zugelegt:

Jambo, Blue Moon und Die Siedler - Das Kartenspiel

zwei davon haben wir schon gespielt (Jambo und Siedler). Bei Blue Moon sind wir vorerst an der (bei der) Spielanleitung resigniert gescheitert.
Das kam mir doch recht mächtig vor. Aber wir werden es sicher bald nochmal versuchen!

Jambo hat mir gut gefallen. Ein schönes Spiel, das, auch oder gerade wenn man abends nicht mehr überfordert werden will, mit viel Spielspaß spielen kann.

Siedler ist, denke ich, dann noch etwas umfangreicher, macht aber super viel Spaß!!!
Ich finde es auch einerseits dem Brettspiel sehr ähnlich, andererseits durch die Karten aber wieder völlig anders.
Jetzt überlege ich mir, ob ich mir schon das erste Themenset dazu kaufe.

Nochmals vielen Dank an Euch!

Für die nächsten Abende haben wir erstmal gut was zu spielen!

:D

Silky

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 03.03.2006 10:03

Huhu :)

Danke auch f.d. Feedback, so weiss man wenigstens, ob es was gebracht hat :) :)

Ja, Jambo ist ein kurzweiliges Spielchen und das Siedler-Kartenspiel dagegen umfangreicher - die Themensets blaehen das Erlebnis aber noch mehr auf :) Wenn man sich also des Grundspiels sicher ist, sollte man ruhig zuschlagen und spaeter vllt. auch die Themen kombinieren, dann kann man so richtig schoen lange spielen (vllt. auch die Regel erweitern, dass um mehr Punkte gespielt wird, damit sichs auch lohnt).

Blue Moon: *g* ja, der liebe Knizia schafft es immer wieder, einen mit den Regeln zu verwirren ;) Da hilft nur, hinsetzen und Probespielen und dabei dann die Fragen klaeren :)

http://www.blue-moon-games.com/de/index.html

http://www.blue-moon-fans.com/portal.php

Benutzeravatar
Silky226
Gastspieler
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2005 19:04

Beitrag von Silky226 » 13.03.2006 18:56

Ja, Blue Moon werde ich mir auf jeden Fall nochmal vornehmen - wäre doch schade, wenn`s nur so rumliegt.
;-)

Siedler spielen wir mittlerweile auch mal in der Short-Version. Mal mit 7 oder 9 Gewinn-Punkten. Besser ein kurzes Spiel als gar keins.

Grüße
Silky

Benutzeravatar
stizn
Mitspieler
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2005 08:17

Beitrag von stizn » 15.03.2006 10:04

bleib auf jeden fall am ball, denn blue moon lohnt sich wirklich :D

ich habe aber noch einen tipp für 2 spieler an dich:

blue moon city

das spiel macht wirklich spass, und sogar meine frau ist absolut begeistert davon...

sg stizn

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Beitrag von MrSkull » 16.03.2006 12:06

Mei, klasse Tipp, als Sammler und Fan hab ich es gleich bestellt.....*grunz*.....dachte immer, ich krieg alle News mit ! :)

Antworten

Zurück zu „Karten-, Lege- und Brettspiele“