Bang! Gold Rush

Vorstellen und Besprechen neuer Kartenspiele.

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Bang! Gold Rush

Beitrag von MrSkull » 12.01.2016 19:06

Erweiterung zum Bluff- und Deduktions-Action-Kartenspiel mit Westernthema für 4-7 Spieler ab 8 Jahren von Emiliano Sciarra.

Um die wertvollsten Claims abstecken zu können, müssen sich die Spieler in diesem vom Goldrausch angesteckten Chaos behaupten und vor allem diese niederträchtigen Schatten erlegen, bevor sie selbst draufgehen.

Die neuen Ausrüstungskarten werden gemischt und als, getrennt von den anderen Karten, als eigener verdeckter Nachziehstapel ausgelegt. Die obersten drei Karten werden hiervon aufgedeckt und als Auslage daneben gelegt.
Die Goldnuggets kommen als Vorrat zur Seite.

Es gelten die Grundregeln des Spiels, bis auf ein paar Änderungen.
Jeglicher Schaden, den ein Spieler einem anderen zufügt, wird mit 1 Goldnugget belohnt - pro Spieler, wenn der Schaden mehrere betrifft! Die Nuggets legt der Spieler vor sich ab - sollte der Vorrat einmal aufgebraucht sein, soll ein Ersatzmaterial genommen werden.

Zu den üblichen Aktionen, hat der Spieler in seienr 2. Phase nun noch folgende Optionen zur Wahl.

- Ausrüstungskarten kaufen; es darf eine beliebige Ausrüstungskarte aus der Auslage, gegen die dort angegebene Menge an Goldnuggets, gekauft werden.
Karten mit braunem Rand werden dabei sofort ausgeführt und danach offen unter den Stapel gelegt, Karten mit schwarzem Rand werden offen vor dem Spieler ausleget.
Die Lücke in der Auslage wird sofort vom Nachziehstapel gefüllt.
Sollte hierbei eine offene Karte zum Vorschein kommen, wird der Stapel neu gemischt.
Generell können beliebig viele Ausrüstungskarten gekauft werden, aber niemals mehrere mit dem selben Namen!

- Ausrüstungskarten entfernen; gegen Bezahlung von X Goldnuggets plus 1, kann der Spieler eine Ausrüstungskarte bei einem Mitspieler entfernen - X entspricht dabei den Kosten von der gewählten Karte. Das Entfernen kann nicht verhindert werden und die Karte wird dann offen unter den Stapel gelegt.
Dies ist die einzige Möglichkeit im Spiel eine Ausrüstungskarte zu entfernen!

- Goldnuggets ertauschen; gegen die Abgabe 1 Bierkarte erhält der Spieler 1 Goldnugget. Es können beliebig viele Bierkarten abgegeben werden, aber der Lebenspunkt-Effekt ist hierbei nicht gültig.

Die Erweiterung bringt überdies die "Schatten"-Variante mit, die auch ohne die Gold Rush Erweiterung gespielt werden kann.
Die neuen Charakterkarten sind aber hierauf extra ausgelegt und lassen die Spieler niemals aus dem Spiel ausscheiden, denn jeder Tote kehrt als Schatten ins Spiel zurück!
Es greifen die üblichen Eleminierungsregeln, nur, dass der Spieler hier die Goldnuggets behalten darf.

Kommt der tote Spieler an die Reihe, ist er als Schatten-Hilfssheriff, Schatten-Bandit oder Schatten-Gesetzloser - je nach Rolle - dran und führt seinen Zug wie gewohnt aus (2 Karten ziehen,...), danach ist er wieder aus dem Spiel - somit wird er auch bei Abstandsermittlungen, etc. nicht berücksichtigt.
Er spielt also quasi normal mit, nur, dass er 0 Lebenspunkte hat und keine Lebenspunkte hinzugewinnen kann.

Der Schatten-Gesetzlose ist noch dazu verpflichtet dem schwächsten Team zu helfen und vergleicht dazu die offen liegenden Karten der anderen eleminierten Spieler.


Eine sehr interessante Erweiterung mit vielen spannenden Karten und einer schicken Variante. Sie erweitert das Grundspiel mit noch mehr Abwechslung, ist dabei aber auch gut ausbalanciert und glänzt zudem mit neuen Spielkomponenten (den feinen Goldnuggets).
Auf jeden Fall mehrere Blicke wert und für Sammler ein Pflichtkauf!



weiterführende Hinweise:
- Verlag: Abacus Spiele
- BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgameexpa ... -gold-rush
- HP: http://www.abacusspiele.de/?m=spiele&catid=15&id=173
- Anleitung: deutsch
- Material: deutsch
- Fotos: HP/?p=16189
- Online-Variante: -
- Ausgepackt: -

Antworten

Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast