8*28

Vorstellen und Besprechen neuer Kartenspiele.

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

8*28

Beitrag von MrSkull » 27.11.2015 22:27

Zockerspiel für 3-6 Spieler ab 8 Jahren von Mike Hirtle, David L. Hoyt und Colin Morgan.

Die Spieler müssen mit glücklichem Händchen Karten auslegen, um möglichst nah an den Wert 8 oder 28 zu gelangen. Wem dies am ehesten gelingt, erhält wertvolle Edelsteinbelohnungen.


Spielvorbereitung:
Die Spielkarten werden gemischt und als verdeckter Nachziehstapel bereit und die Edelsteine sortiert als Vorrat beiseite gelegt.


Spielziel:
Die meisten Punkte zu erhalten!


Spielablauf:
Die Spieler nehmen sich zu Beginn jeder Runde eine Karte, sehen sie sich an und legen sie dann verdeckt vor sich ab. An dieser Karte gemessen, sammeln sie anschliessend Karten offen vor sich, um an die "8" und/oder "28" zu kommen.

Der aktuelle Kartengeber (wechselt jede Runde) nimmt sich dann den Kartenstapel und hat nun 2 Aktionen auszuführen:

1.) er legt einen blauen Edelstein (wenn keiner mehr vorhanden ist, nimmt er einen roten) in die Tischmitte

2.) er bietet im Uhrzeigersinn jedem Spieler eine Karte an und dieser muss sich direkt entscheiden, ob er sie annimmt. Wenn ja, legt er sie offen neben seine schon ausliegende(n) Karte(n), wenn nein, passt er für die restliche Runde - die Karte "1/11" kann sowohl als "1" wie auch als "11" gezählt werden.
Abschliessend entscheidet sich der Kartengeber ebenfalls selbst.

Solange noch nicht alle Spieler gepasst haben, reicht der aktuelle Kartengeber den Kartenstapel an seinen linken Nachbarn weiter und dieser führt die beiden Aktionen (den Edelstein nicht vergessen!) aus, usw., bis schliesslich alle Spieler der Meinung sind, genug Karten (oder zuviele^^) zu haben.

Sind also alle "fertig", dreht nun noch jeder seine verdeckte Karte um und es wird kontrolliert, wer am nächsten an der "8" oder an der "28" dran ist - oder die Zahl sogar selbst erreicht hat.
Zuerst zählen also alle ihre Kartenwerte und wer der "8" am nächsten kommt, bekommt eine Hälfte der zur Verfügung stehenden Edelsteine. Danach erhält der Spieler die zweite Hälfte der Edelsteine, der am nächsten der "28" kam.
Sollte es jemanden sogar gelungen sein, sowohl die "8" als auch die "28" mit seinen Karten ("1/11"+"1/11"+"6") genau zu treffen, erhält alle Edelsteine!

Bei einem Gleichstand, erhalten alle beteiligten Spieler gleiche Anteile und falls hier Edelsteine übrig bleiben, bleiben diese für die nächste Runde liegen.
Kein Spieler aber kann an mehr als einer Wertung teilhaben!

Nach dieser Edelsteinausschüttung folgt die nächste Runde, hierfür werden alle Karten neu gemischt und der Spieler links des letzten Kartengebers beginnt die neue Runde als Geber.


Spielende:
Sobald der erste rote Edelstein in die Tischmitte gelegt werden musste, wird die Runde noch zu Ende gespielt, danach endet das Spiel.
Hiernach zählt jeder Spieler seine Edelsteine (blau = 1 Punkt, rot = 2 Punkte) und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt!


Fazit:
"8*28" ist ein nettes, schnelles Kartenspiel mit Poker-Elementen und simplem Zugang.
Der Glücksanteil ist sehr hoch, aber der gehört zum Spielspaß hier einfach dazu. Bluffen und Schätzen gehören zum rundenweisen Handwerk ebenfalls dazu.

Der Spielverlauf ist zügig, die Runden damit auch kurzweilig genug für mehrere Spiele hintereinander. Die Karten sind griffig und halten viel Zocken aus, ohne voreilig zu knicken und die Plastiksteinchen sind ein netter Blickfang.

Je mehr mitspielen, desto spassiger wird ist es, allerdings kann ein Extrem-Grübler auch die ganze Runde sehr bremsen.
Insgesamt ein feines Kartenspiel, nichts weltbewegend Innovatives, aber gut für die Runden zwischendurch.



weiterführende Hinweise:
- Verlag: ZOCH
- BGG-Eintrag: https://boardgamegeek.com/boardgame/181616/8-28
- HP: http://www.zoch-verlag.com/spiele/karte ... l/828.html
- Anleitung: deutsch, englisch, französisch, italienisch
- Material: sprachneutral
- Fotos: HP/?p=15539
- Online-Variante: -
- Ausgepackt: -

Antworten

Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast