Spielwies´n 2010 München

Termine und Beschreibungen.

Moderator: MrSkull

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 07.11.2010 11:03

Ein kleiner Umriss, was vor Ort los war :)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 07.11.2010 11:14

Der Akku wurde schon beim Fotos-Schiessen im Kinderbereich f. meinen Kleinen verheizt^^

Insgesamt war es sehr gut besucht am Samstag Vormittag (waren um 10:09 vor Ort und mussten schon in einer Schlange anstehen an der Kasse und drinnen brodelte es schon....nicht schlecht, da erst um 10:00 geoeffnet wurde^^)! Alle gelisteten Aussteller waren anwesend und sehr engagiert und freundlich (hab ueberall mal hingeschnuppert und "genervt") - sher positiv, dass also auch die kleinen Messen wichtig bleiben!

Messepreise gab es einige interessante f. Brettspiele (Robotics 5€ statt 18€ im Handel, BRIO Eisenbahnteile ueber 30% runter, etc.), nur wirkliche Neuheiten gab es f.d. informierten Spieler nicht zu entdecken!

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 09.11.2010 17:25

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 09.11.2010 18:41

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 09.11.2010 18:42

hm, da hatte es den ordner ned gefunden im ersten beitrag, sowas^^

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 10.11.2010 14:30

Und noch ein paar Nachzügler^^


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Curlygirl
Gastspieler
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2005 10:16
Wohnort: Olching bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von Curlygirl » 10.11.2010 14:30

Die Messe war wirklich gut besucht und mir hat sie supergut gefallen :D
Ich freu mich schon auf nächstes Jahr :wink:
Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Spielwies´n 2010 München

Beitrag von MrSkull » 10.11.2010 15:02

unbedingt und an der Stelle klau ich mal meinen eigenen Messebericht von https://www.spiele-offensive.de/Forum/S ... 233-0.html ^^
Also, das war meine 2. Spielwiesn (2008 zuletzt) und ich muss sagen, dass sie mir sehr gut gefallen hat. Ich war mit Frau und Junior (3.5 Jahre) ab 10:09 Uhr unterwegs (per Auto, 40min. Anfahrt, Tiefgarage, direkt am Aufgang geparkt^^), zunächst an der Kasse anstehend - heftig, wie voll und actiongeladen es um die Uhrzeit schon war, immerhing gerad mal 9min. nach Öffnung!
Endlich drin (Halle 3), fiel mir auch als Erstes auf, wie "aufgeräumt" die Halle aussah :) ...endlich mehr Platz zwischen den Ständen und in der Tat reichlich Platz zum Spielen (Dutzende Biergartengarnituren ueberall verteilt) - ich weiss nicht, wie es bei den frueheren Spielwiesn war, ob es da auch schon die abgetrennten Spielertreffs gab (im 1.OG diverse verglaste Konferenzraeume)? Dies sorgte vllt. auch fuer mehr "Platz" und weniger "anstehen muessen" in der Halle.
Vertreten waren alle bekannten Verlage, die 2 üblichen verdächtigen Händler^^, aber nur wenige Independets diesmal IMO.
Die freudige und kompetente Erklärbereitschaft kann ich ebenfalls bestaetigen, speziell in diesem Fall beim HUCH-Stand :) ....unser Kleiner stürzte sich auf "Fauna Junior", waehrend wir parallel(!!) das große "Fauna" erklaert bekamen. Ich lästerte dann noch freundlich etwas über den "Saustall" und durfte den Spielinhalt von "Nürnberg" ausgiebigst inspizieren! Danach ging es ans übergross modellierte Wasabi für weitere Testminuten.
Ein Highlight war auf jeden Fall der "A la Carte"-Koch!
Bei Pegasus wars recht ruhig, Kosmos wie immer ueberlaufen, dito Ravensburger, beim Rest verhielt es sich wechselhaft.
Den BRIO-Bereich fand ich hingegen ueberhaupt nicht störend, da offenbar kein Bedarf f. weitere Verlags- oder Spiele-Stände vorhanden war und es auch optisch keinen störenden Eindruck machte. Mein Sohn war begeistert - wie sehr viele andere Kids^^ - und ich durfte am integrierten Einkaufsstand einiges f. 30% rabattig kaufen (weswegen dann nicht mehr genug Geld f. Eigenbedarf uebrig war, besonders aergerlich bei den vorhandenen Messe-Angeboten im 5 und 10-Bereich, grrrr^^)!
Für Kids war dann auch viel geboten, gegenüber z.B. HABA, die aber in der Tat etwas "geizig" waren (habens nicht noetig?) und vor allem natürlich im 1.OG die grosse LKW_Hüpfburg, die Kinderkletterwand und (fand ich verwirrend interessant) ein Rollstuhlparcours, bei dem Kinder in einer Art Rennen kennenlernen durften, wie es ist, an den Rollstuhl gefesselt zu sein! Dann gabs noch einen Mini-Zirkus und die uebliche Schminkecke!
Die ansaessige Kantine (wieder unten) umwarb den Eintritt mit grossen "Kinderestaurant"-Lettern, aber tatsaechlich war es nur eine kleine Kinderstuhlecke. Das Essen war zwar teuer, aber kantinengerecht gut!
Tjo, zum Abschluss haben wir noch kurz in die parallelen Veranstaltungen (und zum selben Eintrittspreis gehoerend) der FORSCHA! und Creativa geschaut (Halle 1+2), um reichlich Bastelutensilien zu bewundern, eine Kelloggs-Ecke und was man so alles mit Spülmittel als Teenie machen kann^^.
Ich hoffe schwer, dass es weiterhin eine respektive die Messe in München geben wird, da weitere Anfahrten sich schwerlich gestalten.
Wer ein paar Fotos sehen mag, kann sich diese im Messe-Bereich in unserem Forum angucken^^ ... http://www.heimspiele.info

Antworten

Zurück zu „Spiele-Messen & Veranstaltungen“