Die Siedler von Catan

Alles rund um die beliebten Siedler (alle Szenarien und Erweiterungen, wie z.B. Sternenfahrer, S.v.Nürnberg, Abenteuer Menschheit, Candamir,...).

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Die Siedler von Catan

Beitrag von MrSkull » 02.02.2011 09:19

Zum Spiel direkt wurde schon soviel geschrieben, ich weite die klassische Rezension hier etwas aus und gehe auf die m.E. erstaunlich guten Eigenschaften des Siedler-Universums ein wenig ein :)

Die richtige Idee zur richtigen Zeit! Klaus Teuber hat es zusammen mit KOSMOS geschafft ein Spiel auf den Markt zu bringen, wie es seinerzeit kein vergleichbares gab und so eine (dt.) Nische fuellte!
Die Idee des modularen Spielbretts und die so immer wieder neu zu gestaltende Spielflaeche allein sorgen fuer genug Motivation die Siedler immer wieder hervorzuholen! Der Glücksfaktor durch die Wuerfel, mit Hilfe derer erfahren wird, wer welche Rohstoffe erhaelt ist zwar sehr hoch, bietet aber ebenfalls einen Reiz immer wieder spielen zu wollen, um mit der eigenen Taktik doch gegen die oft misgelaunte Fortuna zu gewinnen!
Mit den Erweiterungen ergänzt sich noch mehr Ideen- und Variantenreichtum, was wiederum fuer noch mehr Motivation sorgt - gerade im Bezug auf das "Probieren" weiterer Moeglichkeiten zu siegen.
Das ansprechende Material und die spaeter als quasi-Standard (f. viele weitere Spiele) quadratische hohe Box sorgten fuer ein weiteres positives Merkmal.
Es wuchs rasch eine grosse Fan-Gemeinde, die ihrerseits immer neue Szenarien austueftelten und somit die Siedler immer weiter am Leben halten.
Die offiziellen Erweiterungen und Ergaenzungen (Seefahrer, Staedte&Ritter, Haendler&Barbaren, das Siedler Buch (mit zahlreichen Varianten fuers Spiel), die historischen Szenarien I + II sowie die jeweiligen 5+6er Erweiterungen peppen das Grundspiel weiter auf und alles passt wunderbar zusammen und wirkt nicht, wie bei manchem anderen Spiel aufgesetzt!
Dem Phänomen entsprangen weitere sogenannte Spin-Offs wie Candamir, Elasung, Die neuen Entdecker, Sternenschiff Catan, Abenteuer Menschheit, Die Siedler von Nuernberg, Die Siedler Deutschland Edition....allesamt auf dem selben Prinzip basierend und allesamt mit ihren Varianten spannend, motivierend und erfolgreich.
Manche stoerten sich an dem "erst ab 3 Spieler"-Prinzip, aber dem wurde dann mit den 2er Kartenspiel-Versionen, nebst reichlich Erweiterungen, entgegengetreten.
Hierauf kam dann die Deluxe-Version der Siedler von Catan, naemlich die 3D-Version! Ein Catan-Grundspiel mit handmodellierten Rohstoff-Feldern und Aktionsfiguren.

"Die Siedler von Catan" sind eigentlich bedenkenlos zu empfehlen, ein schoenes Taktik-Handelsspiel, bei dem die Hauptaufgabe der Kampf gegen den Gluecksfaktor ist^^ und die Kommunikation unter den Spielern nicht zu kurz kommt. Es umfasst quasi alles, was ein Spiel ausmacht und das jedes Mal aufs Neue!

Antworten

Zurück zu „Die Siedler von Catan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast