Car(d)cassonne

Legestrategie einmal anders.

Moderatoren: MrSkull, Curlygirl

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Car(d)cassonne

Beitrag von MrSkull » 22.08.2014 15:41

Kartenspielvariante des berühmten Legespiels für 2-5 Personen ab 8 Jahren von Klaus-Jürgen Wrede und Karl-Heinz Schmiel.

Mit schöner Aufmachung, ganz im klassischen Carcassonne-Stil, erwartet das Spiel geschickt-glückliches Anlegen der Handkarten, um dem Spieler möglichst viele Punkte zu bringen.
Hierfür müssen die Karten an die vorgegebenen Farbreihen gelegt werden und die Spieler entscheiden, wann sie eine solche Reihe mit Hilfe ihres Gefolgsmanns für sich beanspruchen.

Dies macht dann auch den Witz und die Spannung aus, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, damit die Kartenaufnahme lohnt, ohne zu riskieren, die Reihe an einen Gegenspieler zu verlieren.

Eine Reihe Karten kann dabei aus Personen-, Gebäude- und/oder Tierkarten bestehen.
Wenn die Karten von den Spielern genommen werden, müssen sie diese gleich sortieren bzw. werten. Dabei bringen die Personenkarten addiert mal ihrer Kartenanzahl direkt Siegpunkte, die Tierkarten werden (jedesmal), entsprechend ihrer Zahl, von einer Punktetabelle abgelesen und die Gebäudekarten sorgen erst bei Spielende für Siegpunkte (2er-, 3er- und 4er-Sets in verschiedenen Farben) und werden solange unter die Spielerschatzkiste gelegt.

So verläuft das Spiel solange, bis der Nachziehstapel aufgebraucht ist und es gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten.


Im Rahmen des Carcassonne-Universums macht das Spiel rein optisch etwas her und für Sammler und Fans ist es quasi ein Pflichtkauf.
Alle anderen sollten aber genauer hinschauen und mindestens ein Probespiel absolvieren. So macht das Spiel in größerer Runde durchaus Spass zwischendurch, aber für eine längere Spielmotivation reicht es dann doch nicht aus, zu simpel ist das Spiel und zu wenig abwechslungsreich.

Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

Re: Car(d)cassonne

Beitrag von MrSkull » 22.08.2014 15:43

Fotos: HP/?p=6646

Antworten

Zurück zu „Carcassonne“