ReACTion

Tabu, Outburst, Activity, Twister, Amnesie, Visionary, Nobody is perfect, Eine Chance für die Liebe, Nilpferd auf der Achterbahn, Tanz der Hornochesen, uvm.

Moderator: MrSkull

Antworten
Benutzeravatar
MrSkull
Site Admin
Beiträge: 2081
Registriert: 05.10.2005 16:52
Wohnort: bei München

ReACTion

Beitrag von MrSkull » 10.08.2013 14:18

Ein geniales Partyspiel für 3-8 Spieler ab 12 Jahren!

Bei ReACTion ist der Name Programm und das durchgehend auf Hochtouren^^!
Es gilt ganz einfach Karten auszuspielen oder einem Mitspieler zuzuspielen, das ist alles :) ....wenn da nicht die sich laufend ändernden Regeln wären.
Wer FLUXX kennt, weiss schon in etwa, was ihn hier erwartet, nur dass hier eben AKTION gefragt ist *G*.

Es gibt drei Kartensorten - die aber alle zusammen zu einem Stapel gemischt werden.
Die "Akteur"-Karten (gelblicher Farbhintergrund), die bestimmen wer gemeint ist (etwas zu tun). Die "Aktions"-Karten (orange-roter Farbhintergrund), die vorgeben, was der oder die jeweilige/n Spieler zu machen hat/haben. Die "NUR DU!"-Karten (blauer Hintergrund) bestimmen, was eine einzelne/bestimmte Person zu tun hat.

Jeder Spieler erhält zu Beginn 2 Karten vom Stapel auf die Hand und bei 3-4 Spielern noch eine blaue Ablagekarte für die "NUR DU!"-Karten - bei 5-8 bekommen 4 zufällige Spieler je eine - im späteren Verlauf "wandern" diese Ablagen.
Das Spielbrett wird in die Mitte gelegt und zeigt den Ziellauf auf und je eine Ablage für weibliche und männliche Mitspieler mit Platz für Akteurs- und Aktions-Karten. Ein übergrosser elektrischer Buzzer (Batterien nicht inkludiert) wird daneben bereitgelegt.

Der aktive Spieler zieht immer erst eine Karte nach und sucht sich dann eine von den nun 3 Handkarten aus, die er ausspielen (Akteur/Aktion) oder zuspielen (NUR DU!) will. Er spielt dann die gewählte Karte, liest deren Text laut vor und legt sie passend ab. Eine rote Aktionskarte also z.B. auf die passende Ablage auf dem Spielbrett bei Weiblein oder Männlein, eine blaue NUR DU!-Karte vor einen Mitspieler (oder sich selbst) bzw. die blaue Ablage MIT der "NUR DU!"-Karte an einen Spieler weiterreichen, wobei vor jedem Spieler nur eine hiervon liegen darf.

Der Clou sind nun die Aufgabentexte, welche um so chaotischer werden, je weiter das Spiel fortschreitet, weil dann wirklich alle Karten-Plätze belegt und zu beachten sind.
Um zu punkten muss nämlich darauf geachtet werden, welche/r Spieler sich an die vorgegebenen Regeln hält bzw. wer nicht. Denn immer, wenn man jemanden erwischt, der eine Regel bricht, muss auf den Buzzer gehauen werden und derjenige muss seine Figur auf der Zielgeraden um ein Feld zurücksetzen und der Buzzerdrücker darf zur Belohnung 2 Felder vorrücken! Wer falsch buzzert, muss selbst ein Feld zurückgehen.

So wird es z.B. recht hektisch und verrückt, wenn die ausliegenden Regeln (die sich ja jederzeit ändern können) besagen, dass alle Spieler mit kurzärmeliger Oberbekleidung (Akteur, z.B. männlich) immer mit dem Kopf nicken müssen (Aktion), wenn sie eine Karte ausspielen und zugleich alle Spieler mit Locken (Akteur, z.B. weiblich) dem rechten Spieler den Daumen entgegenstrecken müssen, wenn ihr linker Nachbar etwas sagt (immer, egal was, egal wann^^). Dazu kommen jetzt z.B. noch bei 3 Spielern "NUR DU!"-Karten, wie "Du musst immer Deinen Nachnamen + "verkündet" sagen, bevor Du etwas sagst" und "reib Dir die ganze Zeit die Nase, während Dein linker Nachbar am Zug ist" und "rufe 'Dumm gelaufen', wenn jmd. den Buzzer drückt", usw.!

*G* das alles zu beachten - die eigenen zutreffenden Regeln sowie die all der anderen - wird da leicht zum spassigen Overkill! Da wird gegröhlt und gebuzzert, verzweifelt und gerätselt bis der Arzt kommt^^.

Ein tolles, spassiges Mehrpersonenspiel, das auch abgebrühten Muffeln ein Lächeln entzaubern kann^^! Dringend für jede Spiele-Party empfohlen und ein Thron-Umstosser für die "Grossen Alten" des Genres :)! Man kann es auch als witziges Konzentrationsspiel herannehmen, bei entsprechenden Kindergruppen, denn dies wird hier überaus gefördert!


[Wir danken Piatnik für das Testexemplar!]

Antworten

Zurück zu „Partyspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast